CQ TEN  

YV5IVB ruft CQ 10 m (erfolglos)
(beim "Wald" im Hintergrund handelt es sich um Mangroven auf einer kleinen vorgelagerten Insel)
 

Die meisten Verbindungen auf 10m wurden durch Verabredungen auf anderen Bändern ermöglicht. Manchmal war das Band gut offen, aber niemand zu hören (ausser den Baken). Ich möchte bei dieser Gelegenheit daran erinnern, daß es die IARU-Baken gibt. Auch hier in Caracas haben wir eine installiert. (YV5B). Bitte achtet auf sie ! Ihr werdet Euch wundern, wie oft das Band offen ist, obwohl keine 'reguläre' Station zu hören ist.

Es wurde viel Geld in die Baken investiert und es ist schade, daß ihnen so wenig Beachtung geschenkt wird. Relativ wenige OM's wissen überhaupt, daß es sie gibt.

  Abuelo !  
YV5ANT in einem unserer CW-PILEUPS  

Mein guter Freund YV5ANT "Abuelo", den ich niemals auf einer Expedition mit einem Mikrofon in der Hand sah. Er ist ein fabelhafter CW-Operator, und es ist ein Vergnügen, ihm bei den großen Pile-Ups zuzuhören.
Umso älter der Whisky, um so besser läuft der Pile-Up!

  Manta  
Resultat eines Fischfang-Trips (kleiner Rochen usw.)

Auf Grund der unerschöpflichen Fischgründe gleich hinter uns, sind wir von den (Amateur)köchen bestens versorgt worden.
Dem strahlenden Mann auf dem Foto oben gelang es auch, eine größere Anzahl von Langusten (langosta) zu fangen. Leider hatte ich keine Gelegenheit, ein 'Beweisfoto' zu schießen.