Dieses sind die WIRKLICHEN Bewohner des Felsens:
Unser kleiner Freund, vielleicht 3 oder 4 Wochen alt, beobachtet mich und meine CW - Aktivitäten. Dieser Vogel war der Einzige, der sich von uns am Kopf kraulen ließ, ohne bei Annäherung um sich zu hacken. Die frischen Fische, die wir ihm ab und zu gaben, verspeiste er mit sichtlichem Genuss. Er stand die ganze Zeit neben mir, wenn er nicht gerade am Schlafen war, oder Besuch von seinen Eltern bekam. Sein Schlafplatz war natürlich an gleicher Stelle !
Der andere Vogel im Hintergrund wartete ebenfalls immer getreu auf seine Eltern, die sich alle paar Stunden mal blicken ließen und ihm Futter brachten. Die Tölpel hatten keine Angst vor uns und waren auch nicht aggressiv, sofern wir deren Hoheitsbereich nicht zu nahe kamen. Das war aber leider nicht immer unvermeidbar, da man sich wegen Platzmangel oft in deren unmittelbarer Nähe bewegen musste.

Junges mit Eischale
Ein erwachsener Tölpel.
Nächste Seite