YV5MHX und YV5OHW

 

   
 

Wir nähern uns der Insel Cotorra.

 
Kurz nach Sonnenuntergang erreichen wir die Insel Cotorra und begannen sofort mit dem Aufbau der Antennen und Funkgeräte.

Erschwert wurde das Ganze durch die kontinuierlichen Attacken der Moskitoschwärme.

 
 

AD6TF und YV5ANT

 

 

 

YV5ANT bei der ersten Verbindung von YW8D

 
 
 

Antennenbau

 
Während unseres Aufenthalts haben wir mehrfach die Antennen verändert. Auf dem obigen Bild ist eine Vertikalantenne für 7 MHz sowie ein Yagi für 50 MHz zu erkennen.
 
 

YV5ANT
und unsere CW-Station im Hintergrund.

 
 

YV5EED

 

Nach einem schweren Unwetter wurden mehrere Laptops und Funkgeräte durch Wasser beschädigt.

YV5MHX und YV5IQJ beim Reinigen von 3 abgesoffenen Laptops.

 
 
 

Jig, AD6TF
im pile-up